KeyShot 10

Die nächste Generation der Visualisierung

KeyShot 10 Versionsübersicht

Die gesamte Liste der Funktionen und Verbesserungen in KeyShot 10 sowie die Funktionsweise finden Sie hier:

KeyShot 10.2

KeyShot 10.2

Mit KeyShot 10.2 kommen einige Verbesserungen und Tools für einen optimierten Arbeitsablauf in das System. Dazu zählen Funktionen wie „Mesh Vereinfachen“, eine neue Auswahlmöglichkeit beim Trennen von Objektoberflächen, neue Thumbnail-Styles für die Bibliothek und glitzernde Flocken beim Material Axalta Paint. Zusätzlich wurde der Import von gltF / glB verbessert und um USD erweitert.

Mesh Vereinfachen

Die Polygonanzahl von Geometrien, die ohne NURBS in KeyShot importiert werden, kann nun simpel reduziert werden. Dadurch kann die Geometrie beispielsweise für den AR-Export optimiert und vorbereitet werden.

Neue Auswahlmöglichkeit: Objekt-Oberflächen trennen

Über die Umschalttaste oder die gedrückte Alt-Taste können die Objektoberflächen nun einfacher ausgewählt werden. Mit gedrückter Umschalttaste werden die Polygone durch ein aufgezogenes Rechteck ausgewählt. Die Auswahl mit gedrückter Alt-Taste erfolgt über ein Pinselauswahl-Werkzeug, dessen Größe frei definierbar ist.

Thumbnail-Styles für die Bibliothek

Die Vorschaubilder in der Bibliothek können nun frei ausgewählt werden. Mit einem Rechtsklick auf ausgewählte Gruppen oder einzelne Elemente im Reiter der Materialien erscheint das Menü „Miniaturansichten Stil“. Hier können individuelle Vorschaubilder generiert werden.

Axalta Paint – Flocken

Axalta Paint-Materialien können durch glitzernde, schimmernde Flocken in den Materialeigenschaften ergänzt werden.

AR-Import / Export

Import von gltF / glB ist möglich und wird mit PBR (Physically Based Rendering)-Materialien unterstützt. Dies ermöglicht einfaches Hinzufügen von zusätzlichen Elementen, ohne aufwendiges Nachbearbeiten der Materialien. Das Format glB unterstützt außerdem mit Draco komprimierte Formate. Der Export der AR-Formate unterstützt überdies auch die Datenkomprimierung mit Draco.

KeyShot 10.1

In KeyShot 10.1 gibt es wieder zahlreiche Verbesserungen bei Arbeitsabläufen und Funktionen. Zu den neuen Funktionen zählen Kollisionserkennung, Objekt absetzen, Import von USDz-Dateien, eine AR-Exportfunktionalität und verbesserte Bedienung des Beleuchtungsmanagers und der Keyframe Animation.
Die vollständige Liste der Featues und Verbesserungen in KeyShot 10, inklusive Anleitungen zu den Neuheiten, finden Sie hier: KeyShot 10 What’s New.

Zu den essenziellen Funktionen zählen unter anderem:

Kollisionserkennung und Absetzen

Das Move-Tool enthält nun innovative Funktionen zur Erkennung von Kollisionen von Objekten. Dadurch wird verhindert, dass Objekte sich durchdringen. Die Funktion Absetzen ermöglicht es Objekte fallen zu lassen. Dadurch ergibt sich eine natürliche Anordnung der Geometrie in der Szene, ohne dass sich diese durchdringen.

Smart-Export / Import Erweiterungen

Mit dem AR-Export werden USDz- (Apple iOS) und GLB-Dateien in einem Schritt exportiert, das Backen und UV Abwickeln wird nur einmal durchgeführt und kann jetzt auch unterbrochen werden. Der Import von USDz-Dateien ist nun möglich.

Beleuchtungserweiterungen

Der Lichtmanager wurde um die Option erweitert, mehrere Lichtquellen gleichzeitig auszuwählen und proportional anzupassen, wodurch das Arbeiten mit den Beleuchtungen schnell und effizient von der Hand geht. KeyShot 10.1 verbessert außerdem die Handhabung des „Licht hinzufügen“ und des Lichtmanagers mit dem Synchronisieren von Änderungen mit Strg + Z (Windows) / command-Z (Mac) oder über Bearbeiten > Widerrufen rückgängig zu machen.

Keyframe-Animation Verbesserungen

In der Zeitleiste können Sie jetzt mehrere Keyframes gleichzeitig selektieren, indem Sie Strg (Windows) / command (Mac) verwenden. Es können über Strg + C / Strg + V (Windows) / command + C / command + V (Mac) mehrere Keyframes kopiert und eingefügt werden. Außerdem lassen sich benutzerdefinierte Bewegungsbeschleunigungs-Kurven für mehrere Keyframe-Animationen gleichzeitig bearbeiten.

KAUFEN Sie KeyShot 10 jetzt!

KeyShot ist in mehreren Paketen, maßgeschneidert auf Ihre individuellen Bedürfnisse, verfügbar. Wir empfehlen einen Wartungsvertrag, der Ihnen ermöglicht, kostenlose Software Updates, Hotline-Support und AddOns wie das KeyShot Netzwerk rendern zu erhalten.

TESTEN Sie KeyShot 10 jetzt!

Senden Sie einfach das folgende Formular ab, um einen Download-Link für Ihre voll funktionsfähige KeyShot-Testversion per E-Mail zu erhalten.

KeyShot Produkt Broschüre (PDF)

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?